Massgeschneiderte Reisen in Ungarn Wie Sie es sich vorgestellt haben

Garantierte Zufriedenheit

  • Klientenfreundliche Tours, ohne jeglichen Stress, mit Chauffeur und Reiseleiter, die für Ihr Wohlbefinden sorgen.
  • Die Tours hängen von Ihren Wünschen ab: wir halten zum Photos zu schiessen oder machen Ruhepausen, wenn Sie es wünschen.
  • Sie werden bei Sehenswürdigkeiten und in Museen nicht Schlange stehen müssen.
  • Zuschläge, Eintrittskarten und Parkscheine inbegriffen.
  • Mittagessen, wie Sie es wünschen.
  • Bequeme Transportmittel mit Klimaanlage: PKW, Minibus oder Bus: die Wahl hängt davon ab, wie gross Ihre Reisegruppe ist.

Eger Tour

 

Der ganztägiger Ausflug führt Sie in das kleine Dorf, Hollókő und Sie werden in Eger eine Weinprobe mitmachen können. Wir beginnen das Programm in Ihrem Hotel, und fahren Sie zuerst nach Hollókő (Rabenfelsen), ein kleines Dorf, das dank ihrer traditionellen Architektur zu den schönsten Dörfer in Ungarn zählt. Hollókő ist eigentlich ein ungewöhnlich gut erhaltenes altes Dorf und ein spezielles Beispiel ursprünglicher Bauweise in diesem Gebiet: man kann schöne, weiß gekalkte Häuser mit Holzveranden und altem Dachwerk besichtigen. In einigen Häusern befinden sich museale Expositionen, und obwohl das Dorf auch als open-air Museum funkzioniert, es handelt sich um eine lebende Gemeinde. Über dem Dorf erhebt sich die Burg Hollókő, eine seit dem XIIIen Jahrhundert existierende Festung, die bis heute das Gebiet beherrscht.  Seit 1987 steht das Dorf Hollókő auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

 

Herend und der Plattensee

Reise in Ungarn. Dauer: 8 Stunden

Herend gehört zu den Städten, die wegen ihrer Porzellanproduktion weltberühmt geworden sind. Die Tradition, wie man spezielle Motiven aufs Porzelan malt, und verschiedene Formen erstellt, wird von den Eltern auf ihre Kinder übertragen. Nach einer Führung durch die größte Porzellanmanufaktur der Welt, Herend, die im Jahre 1826 gegründet wurde, haben Sie die Möglichkeit, einen Kaffee in Porcelanium zu trinken und wenn Sie es wünschen, im Geschäft der Fabrik ein interessantes Souvenier zu kaufen.

Ungarische Pusztafahrt

Die Puszta (Einöde), in Deutschem früher auch Pußta geschrieben, ist ein Landschaftsgroßraum in Ungarn, die aus bauarmer Steppe besteht und sich von der Donau bis zur Ostgrenze des Landes erstreckt. Es ist eine charakteristische Landschaft mit besonderer Vegetation: unsere nomaden Vorfahren verliebten sich in die Schönheit dieses Gebiets vor 1100 Jahren, und wollten hier ihr Zuhause haben. Jetzt gibt es riesige Nationalparks hier, und Dörfer, wessen Einwohner die alten Traditionen mit dem Rhytmus des modernen Alltags gut kombinieren können.