Budapest: ganztägige Stadtrundfahrt

GANZTÄGIGE Budapest Stadtrundfahrt mit PKW oder Minibus

Budapest ist eine der attraktivsten Städte der Welt. Das hügelige Buda mit dem mittelalterlichen Burgviertel und die auf einer Ebene liegendes Pest, Zentrum des politischen, industriellen und kommerziellen Lebens, mit seinen charmanten, in Jugendstil und eklektischen Stil gebauten Häusern ...

Die Haupstadt wird von der Donau in zwei Hälften: Buda und Pest geteilt. Hier lebt die seit Jahrhunderten existierende, alte architektonische und kulturelle Erbe mit den neuesten Eigenartigkeiten des modernen Lebens zusammen. Ausser den bekanntesten Highlights werden wir Sie mit verborgenen Schätzen bekannt machen. Je nachdem, was für persönliche Interessen Sie haben,  können Sie auswählen, welche der schönsten Gebäuden in Budapest Sie auch von Innen her sehen möchten: soll es das Széchenyi-Bad, das Königpalace, die Synagoge in der Dohánystrasse, oder die Markthalle sein? Sie sagen es uns! Und gegen Mittag machen wir eine Pause, damit Sie ein schmackhaftes Gulyás essen können!

Wichtige Sehenswürdigkeiten, die wir während des Tours aufsuchen:

- Wir beginnen in Ihrem Hotel, fahren mit Ihnen die Rákóczi Straße entlang, am New York Café und Keleti Pu. (Ostbahnhof) vorbei, gelangen ins "Sportbezirk" mit den nach Puskás und László Papp genannten Stadien, wir fahren am Geologischen Institut vorbei, durch das Botschaftsviertel, sehen von aussen den Vergnügungspark, den Zirkus, den Zoo und das Restaurant Gundel. Am Heldenplatz halten wir, um die Gebäude des Museums der Schönen Künste und der Galerie für Zeitgenössische Kunst zu bewundern und einige Fotos zu schiessen.

- Nachher spazieren wir zum Széchenyi Thermalbad, und zum Burg Vajdahunyad, fahren die Andrássy Strasse entlang, wo sich die Hochschule für Bildende Künste, das Museum des Terrors, das Theaterbezirk und die Oper befinden, (beim letzten halten wir, um Fotos zu machen). Danach kommt Europas größte Synagoge im jüdischen Viertel, das Stephansdom (wenn Sie wünschen, gehen wir rein), der Platz der Freihet, das Gebäude der Ungarischen Nationalbank, das ehemalige Zentrum des Ungarischen Fernsehens, das Parlament, und das Quadrat der drei Parlamente (wieder mal können Sie Fotos machen).

- Wir durchqueren die Donau an der Margaretenbrücke, werfen einen Blick auf die Margareteninsel, und gelangen zu Buda. Da können Sie das älteste türkische Thermalbad, Király Fürdő (Köningsbad) bewundern, die Standseilbahn ausprobieren, um ins Burgviertel zu kommen. Oben machen Sie einen Spaziergang: gehen zur Matthiaskirche, zur Fischerbastei, zu den Höfen des Königspalastes, und unterwegs sehen wir noch viel mehr...

- Nach einer kurzen Busfahrt geht es rauf an den Gellértberg, von da (von der Zitadelle und dem Bereich des Freihetsdenkmals) aus hat man den schönsten Blick auf das herrliche Schloss Buda, auf die Pester Seite und auf die Budaer Berge. Wir fahren an der Elizabethbrücke zurück nach Pest, und beenden unsere Stadtrundfahrt  bei der größten bedeckten Markthalle der Hauptstadt (oder in Ihrem Hotel).

Unser Preis beinhaltet die Kosten der Fahrt im PKW oder Minibus, des deutschsprachigen Fremdenführers, und natürlich die Parkgebühren, Benzinkosten, und Steuern.

Die Preise der Eintrittsgelder in Museen und der Mahlzeit (beide optional) sind nicht inbegriffen. Die Zeit, die Sie mit der Mahlzeit verbringen, ist in der Tourzeit eingerechnet.

Genießen Sie Ihre Tour!

Budapest: ganztägige Stadtrundfahrt Fotoalbum